Jobs Oberbayern

Oberbayern gehört europaweit zu den erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten. Derzeit werden hier über 40 Prozent des bayerischen Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet. Besonders die Städte Ingolstadt und München verzeichnen hohe Wachstumsraten und eine außergewöhnlich niedrige Arbeitslosigkeit. Als wirtschaftliche Zentren Oberbayerns tragen sie maßgeblich zum Wohlstand der gesamten Region bei und ziehen dabei Unternehmen wie Arbeitnehmer gleichermaßen an. Doch während die Bevölkerung Oberbayerns beständig wächst, nimmt der Bedarf an Fachkräften sogar noch schneller zu.

Oberbayerischer Jobanzeiger – Das regionale Jobportal für Oberbayern

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Der Oberbayerische Jobanzeiger führt tagesaktuelle Jobs und attraktive Stellenangebote aus Oberbayern. Dadurch können Bewerber komfortabel nach Stellenangeboten in einer wachstumsstarken Region Ausschau halten und sich von den Jobangeboten zur jeweiligen Anstellungsart (Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Studentenjobs, Praktika) überzeugen lassen. Aber auch für Arbeitgeber und Recruiter ergeben sich gewisse Vorteile: die regionale Suche birgt für Unternehmen den Vorteil, dass sie ihre Stellenanzeigen auf dem Oberbayerischen Jobanzeiger zielgruppengenau schalten und Bewerber aus Oberbayern finden können. Auf diese Weise entstehen auf beiden Seiten Vorteile.

 

Oberbayern – Im Herzen und an der Spitze Europas

Die wichtigste Stütze der oberbayerischen Wirtschaft ist die Automobilindustrie, die etwa 80.000 Menschen im Regierungsbezirk beschäftigt und über 40% der Umsätze im herstellenden Gewerbe erwirtschaftet. Daneben sind der Maschinenbau sowie die Chemie- und die Elektroindustrie von größerer Bedeutung. Den Großteil der Jobs schafft in Oberbayern allerdings der Dienstleistungssektor mit derzeit über 1,3 Millionen Arbeitsplätzen. Vor allem sind dabei die vielen, überaus erfolgreichen Unternehmensdienstleister zu nennen.

 

Attraktiver Standort in Deutschland

So zieht der wirtschaftliche Erfolg der Region auch immer mehr Zuwanderer an. Im Gegensatz zu vielen anderen Gegenden Deutschlands ist die Bevölkerung Oberbayerns in den vergangenen Jahren gewachsen. Nach aktuellen Prognosen soll sie bis 2030 sogar noch um weitere acht Prozent zulegen. Aber nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch europaweit sucht die Wirtschaftsregion Oberbayern ihres Gleichen. Nach einer Studie im Auftrag des Manager Magazins landeten unter den fünf besten Wirtschaftsstandorten der EU gleich drei Regionen aus Oberbayern, nämlich Ingolstadt, der Kreis und die Stadt München.

Auch in Sachen Bildung kann sich Oberbayern zeigen lassen. München hat mit der Ludwigs-Maximilians-Universität und der Technischen Universität zwei Elite-Universitäten und die Landeshauptstadt Bayern gehören zu den erfolgreichsten Wirtschaftsstandorten in der EU.

Das sind nur einige von vielen Gründen, um sich für den passenden Job in einer sehr wachstumsstarken Region zu bewerben. Bewerben Sie sich am besten direkt auf die Jobs in Oberbayern.

 

Alle Tätigkeitsfelder

 

Einwohner: ca. 4.4 Mio
Fläche: 17.530 km²
Arbeitslosenquote: 3,6 %
Arbeitsplätze: 1.799.000
Bevölkerungsdichte: 253 Einw./km²